mitglied_werden

Skizzenfestival

mueckenschwein

PerformDance

Stic-er

LVKJ

Antrag zum Bildungspaket
als Download (5,6 MB)

Förderverein Jugendkunst e.V.

22. – 28.9. Feste drucken - Druckfestival im Quartier 17 und der Spielkartenfabrik Stralsund

1409-teaser-feste-drucken

Von der groben Skizze zum Druck in Serie: Statt des traditionellen Internationalen Skizzenfestivals soll Stralsund in diesem Jahr von Druckwütigkeit heimgesucht werden. Vom 22. bis 28.09. wird in Stralsund gedruckt, was die Tageszeitungen hergeben. Mit Hilfe von Hochdruck, Tiefdruck, Siebdruck und Lithografie sollen Schlagzeilen übersetzt, wiedergegeben und interpretiert werden.

Der Schirmherr, Oberbürgermeister der Hansestadt Stralsund, Dr. Alexander Badrow, wird am 22.9. um 19:00 das Festival im Quartier 17 offiziell eröffnen. Öffentliche Programmpunkte sind:

22.09. Eröffnung

19:00 | Q17 | Eintritt frei

23.09. Filmdokumentation »Andy Warhol«

20:00 | Q17 | Eintritt frei

25.09. Filmdokumentation »Linotype Setzmaschine«

20:00 | Q17 | Eintritt frei

26.09. JAZZ im Warenhaus mit Oliver Steidle (dr) & Frank Gratkowski (sax)

20:00 | Q17 | Eintritt: 5/10 €

27.09. Vernissage Feste Drucken Festival

19:00 | Q17 | Eintritt: frei

 

 

Weitere aktuellen Infos gibt es hier...

 

 

Ein Weblog über das Beantragungsverfahren des Förderverein Jugendkunst e.V. für 2013

 
 

Unsere Projektangebote zum Download

für Kitas, Schulen und Jugendeinrichtungen.

 

1201-projektangebote_fvjk

 
 

banner spiefa

1409-kurseprogramm-ws1415

1409-kuefueschue-2

····················································

Ehrenamtliche Unterstützung gesucht

Anbei findet ihr Angebote für Ehrenamtliche Mitarbeit.
Der Nachweis von 10 geleisteten ehrenamtlichen Stunden ist Voraussetzung für die Teilnahme am Wintersemester 2014.

····················································

Jeden Donnerstag im Kurs Aktmalerei von 20–21.30 Uhr Modell zu stehen. Wieder ab 8.9.2014.

····················································

Jeden Freitag ab 15:00 Werkstattputz und Feierabendgetränk.

····················································

Bitte tragt die Stunden dann selbständig ins Ehrenamtsbuch, welches im Eingangschrank liegt ein.
Wir freuen uns auf Euren Einsatz.

Vorstand Förderverein Jugendkunst e.V.