mitglied_werden

Spielkartenfabrik

mueckenschwein

Jugendkunstschule Vorpommern-Rügen

PerformDance

Stic-er

Verein zur Förderung alternativer Jugendkultur in Stralsund e.V.

LVKJ

Antrag zum Bildungspaket
als Download (120 kb)
und das Merkblatt dazu.

6.–7.9.2017 · Schulprojekt mit der Diesterweg-Schule

Fisch fabriziert

50 Schüler der 6. Klassen der Adolph-Diesterweg Schule waren 2 Tage zu Gast beim Jugendkunst e.V., um 2 Tage das Thema Fisch zu verarbeiten.

P1520341P1520343P1520349P1520351P1520368P1520374P1520377P1520382P1520387P1520391

Workshopbeschreibungen der Dokumentationsgruppe

Fischhälften - Buchdruck, Spielkarten
In der Gruppe Buchdruck wird ein Memory mit Fischen und deren Namen hergestellt. Die Abbildung eines ausgesuchten Fisches wird auf eine Pappe gedruckt, indem der Fisch mit der Rückseite nach oben mit Farbe überrollt wird. Der farbige Fisch wird dann auf ein kleines Stück Pappe gedrückt sodass die Umrisse des Fisches sichtbar werden. Dieses Stück Pappe wird dann in der Mitte zerschnitten. Und schon hat man die Memory-Karten. Dadurch, dass man nur grobe Umrisse und nicht so viele Details des Fisches sieht, wird das Spiel noch etwas schwieriger als ein normales Memory-Spiel.

Plattfisch - Flachdruck
Beim Flachdruck wird ein Bild von einem Fisch angefertigt. Jeder sucht sich einen Fisch aus und schneidet ihn so aus, dass der Rand des Papiers ganz bleibt, sodass der Fisch sozusagen aus dem Blatt herausgeschnitten wird. Das Papier mit dem Umriss des ausgeschnittenen Fisches wird auf ein anderes Blatt gelegt. Dann wird der Fisch mit verschiedenen Farben ausgefüllt. Die Körperteile des Fisches, die hervorgehoben werden sollten, wie z.B. Augen oder Kiemen, wurden zuvor mit einem Skalpell in eine Folie geritzt. Diese wird dann über den Fisch gelegt und mit einer anderen Farbe hervorgehoben, sodass ein kleines Meisterwerk entsteht.

Pommersche Fischplatte - Keramik
In dieser Gruppe überlegt sich jeder einen Fantasie-Fisch. Diesen Fisch schneidet er dann in eine vorher bereitgelegte Tonplatte. Als erstes wird nur der Umriss in den Ton geritzt und dann die Feinheiten ergänzt.

Fischgravur - Tiefdruck
In der Gruppe Tiefdruck werden als erstes Fische in eine Folie geritzt. Diese Folie wird dann auf ein anderes Blatt Papier gelegt und mit Farbe überzogen. Wenn man die Folie dann wegnimmt, kann man die vorher eingeritzten Formen in Farbe auf dem Blatt erkennen.

Verlorene Fische - Holzschnitt, Buchdruck
In der Gruppe verlorene Fische geht es darum, einen Fisch in eine Holzplatte zu gravieren und diese Platte dann als Druckvorlage zu verwenden. Als erstes sucht sich jeder einen Fisch aus und füllt zu diesem Fisch einen kleinen Steckbrief mit dem Namen des Fisches auf Deutsch und Latein aus. Als nächstes müssen sie den Fisch auf das Holz übertragen. Sie pausen die Fische auf das Holz ab und ziehen die Linien mit Fineliner nach.Die Feinheiten des Fisches werden mit einem Schnittmesser in das Holz gedrückt. Dann wird das Holz in die Druckermaschine gelegt und mit Farbe überzogen. In die Druckermaschine wird ein Blatt Papier gelegt.  Die Maschine drückt das Papier so auf das Holz, dass der Fisch dann mit all seinen Feinheiten auf dem Papier sichtbar wird.